ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

für den BIG FELLOW Online-shop


1. Anwendungsbereich

 

1.1 Für alle Bestellungen über den BIG FELLOW-Onlineshop gelten jeweils ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz: AGB) in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Änderungen der AGB behalten wir uns ausdrücklich vor.

 

1.2  Änderungen der Bedingungen sowie die Vereinbarung von Lieferterminen oder -fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Bestätigung durch BIGFELLOW.

 

2. Angebote und Vertragsschluss

 

2.1 Angebote auf dieser Webseite sind freibleibend und unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich eine verbindliche Zusicherung erfolgt. Bestellungen sind nur verbindlich, wenn wir sie bestätigen oder wenn wir ihnen durch Zusendung der Waren nachkommen.

 

2.2  Der Vertrag kommt zustande auf Grund der Bestellung des Kunden durch Ausfüllen und Bestätigen des Web-Bestellformulars. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von BIG FELLOW.

 

3. Lieferung

 

Wir liefern per Spedition an eine Hausanschrift. Sendungen an Postfächer und postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Die Lieferung erfolgt im Inland in der Regel innerhalb von 4 bis 6 Wochen nach Bestellung und Zahlungseingang. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren. Bei Versand ins Ausland verlängert sich die Lieferzeit je nach Land um 2 bis 6 Tage. Lieferungen in Nicht-EU-Länder (Schweiz, Norwegen) erfolgen bei Bestellung durch Geschäftskunden ohne Berechnung der deutschen Mehrwertsteuer. Besteuerung und Verzollung erfolgt lokal durch die dortige Finanzbehörde bei Auslieferung. Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware bei der Zustellerfirma zu reklamieren.

 

4. Versandkosten

 

National: 80,00 €

International-EU: 180,00 €

International-Nicht-EU: (Schweiz, Norwegen-Festland) 180,00 €

 

5. Bezahlung

 

Sie können zwischen folgenden Zahlungsarten wählen: 

1. Vorauskasse: 

Anfertigung und Lieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang auf unser Konto.

Bankverbindung:

Empfänger: Steffen Kroll, IBAN: DE50100100100085154109, BIC: PBNKDEFF

 

Bei Vorauskasse erwarten wir Ihre Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach der Bestellung. Andernfalls wird Ihre Bestellung storniert. Bei Auslandsüberweisungen sind etwaige Überweisungsgebühren vom Kunden selbst zu tragen.

 

2.PayPal: 

Bei Auswahl dieser Zahlungsart erfolgt im nächsten Schritt die Weiterleitung zu PayPal. Wenn dort die erforderlichen Daten eingetragen worden sind, geht es automatisch zurück zum BIG FELLOW-Shop, um die Bestellung abzuschließen.

 

6. Preise

 

Es gelten die Listenpreise und Versandkosten zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie im Onlineshop dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz BIG FELLOW inklusive Mehrwertsteuer ohne Versandkosten.

Trotz aller Sorgfalt können Fehler bei der Auszeichnung der Artikel passieren. Deshalb ist bei allen Preisen ein Irrtum vorbehalten. Sollten wir bei einer Ihrer Bestellungen einen Preisirrtum feststellen, werden wir Sie darüber vor Lieferung informieren und Sie können von der Bestellung ohne Folgen zurücktreten.

 

7. Widerrufsrecht

 

7.1  Der Kunde hat das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Zur Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf kann schriftlich, per E-mail oder durch einfache Rücksendung der Ware erklärt werden. Der Widerruf oder die Rücksendung ist an folgende Anschrift zu richten:

 

BIG FELLOW by DIVijSOR

Inh. Steffen Kroll

Harz 5a

06108 Halle

E-mail: info@bigfellow.eu

 

Ansprechpartner: Ramón Ibold

 

Tel. +49 (0)157 58833495

 

7.2  Durch den rechtzeitigen Widerruf ist der Kunde nicht mehr an den Vertrag mit BIG FELLOW gebunden. BIG FELLOW erstattet dem Kunden den schon gezahlten Kaufpreis innerhalb von 30 Tagen nach der Erklärung des Kunden zurück.

 

7.3  Der Kunde ist zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden, wenn der Wert der Rücksendung den Betrag von 100,00€ unterschreitet. Artikel ab einem Warenwert von 100,00€ können versandkostenfrei an uns zurückgesendet werden. Senden Sie uns in diesem Fall bitte eine E-Mail an order@bigfellow.eu, um einen DHL-Versandaufkleber anzufordern. Rücksendungen aus dem Ausland müssen auf eigene Kosten zurückgesendet werden.

 

7.4  Die Ware muss sich in einwandfreiem Zustand befinden (komplette, unbenutzte, unbeschädigte Ware, Bedienungsanleitung etc.). Hat der Kunde eine Verschlechterung des Zustandes oder anderweitige Mängel zu vertreten, so hat er die Wertminderung oder den Wert zu ersetzen; die §§ 351 bis 353 BGB sind nicht anzuwenden. Für die Überlassung des Gebrauchs oder die Benutzung einer Sache sowie für sonstige Leistungen bis zum Zeitpunkt des Widerrufs ist deren Wert zu vergüten. Die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme einer Sache oder Inanspruchnahme einer sonstigen Leistung eingetretene Wertminderung bleibt außer Betracht. In diesen Fällen haftet der Kunde nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

 

7.5  Das Widerrufsrecht gilt nicht für Waren, die nach Auswahl oder Spezifikationen des Kunden / Vertragspartners  angefertigt wurden, z.B. unter Verwendung vorab ausgewählter Felle oder Stoffe durch den Kunden, für Individual- oder Maßanfertigungen oder für Waren, die speziell in Ihrem Auftrag beschafft oder hergestellt wurden. Da BIG FELLOW für jeden Kunden individuell angefertigt wird, gilt das Widerrufsrecht nicht. Für alle weiteren, angebotenen Artikel, die nicht individuell angefertigt werden, gilt das Widerrufsrecht.

 

8. Rücksendung

 

Falls Sie eine Rückgabe ohne Umtausch wünschen, erstatten wir Ihnen den bereits gezahlten Betrag. Bitte geben Sie uns hierfür Ihre Bankverbindung oder Ihr PayPal-Konto an und der Betrag wird Ihnen in der Regel innerhalb von 7 Werktagen, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Wareneingang bei uns zurückerstattet.

Artikel ab einem Warenwert von 100,00 € können versandkostenfrei an uns zurückgesendet werden. Senden Sie uns in diesem Fall bitte eine E-Mail an order@bigfellow.eu, um einen DHL-Versandaufkleber anzufordern. Diesen senden wir Ihnen per E-Mail als PDF zu. Rücksendungen aus dem Ausland müssen auf eigene Kosten zurückgesendet werden.

Für die Rücksendung verwenden Sie bitte möglichst die Verpackung, in der Sie die Ware erhalten haben. Sollte diese beschädigt oder nicht mehr vorhanden sein, so stellen Sie bitte sicher, dass die Ware gut gegen Transportschäden geschützt ist. Bitte legen Sie den vollständig ausgefüllten Retourenschein der Rücksendung bei. Unfrei gesendete Pakete werden von uns nicht angenommen!

Produkte, die unter Punkt 7.5 des Widerrufsrechts fallen, können nicht zurückgesendet werden.

 

9. Leistungs- und Lieferungspflicht

 

9.1  Das Einhalten einer Lieferfrist ist immer von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Hängt die Liefermöglichkeit von der Belieferung durch einen Vorlieferanten ab und scheitert diese Belieferung aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, so sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dem Kunden steht ein Recht auf Schadenersatz aus diesem Grunde dann nicht zu.

 

9.2  Gleiches gilt, wenn auf Grund von höherer Gewalt oder anderen Ereignissen die Lieferung wesentlich erschwert oder unmöglich wird und wir dies nicht zu vertreten haben. Zu solchen Ereignissen zählen insbesondere: Feuer, Überschwemmung, Arbeitskampf, Betriebsstörungen, Streik und behördliche Anordnungen, die nicht unserem Betriebsrisiko zuzurechnen sind. Der Kunde wird in den genannten Fällen unverzüglich über die fehlende Liefermöglichkeit unterrichtet und eine bereits erbrachte Leistung wird unverzüglich erstattet.

 

10. Gewährleistung und Haftung

 

10.1  Die Gewährleistung ist bei Beanstandung von Mängeln auf Ersatzlieferung oder Nachbesserung beschränkt.

 

10.2  Schlagen Nachbesserungen oder Ersatzlieferungen nach angemessener Frist fehl, kann der Kunde wahlweise Herabsetzung des Kaufpreises oder Annulierung des Vertrags verlangen. Die Frist beträgt mindestens vier Wochen. Nachbesserung oder Ersatzlieferung sind fehlgeschlagen, wenn zwei Versuche zur Behebung des Mangels nicht zum Erfolg geführt haben.

 

10.3  Wir haften für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und bei Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus besteht eine Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Schadensverursachung durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen. Für den Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht beschränkt sich die Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der den Kaufpreis im Regelfall nicht überschreitet und auf den Schaden an der bestellten Ware begrenzt ist.

 

10.4  Mängelansprüche bestehen nicht für Schäden, die auf natürlichen Verschleiß oder unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind. Weiterhin bestehen keine Mängelansprüche für in der Natur des Materials liegende Besonderheiten, wie Farb-, Struktur- oder Texturabweichungen, wie sie bei Leder und Fellen – also Naturprodukten –  üblich sind. Nicht als Mängel gelten Narben, Brandzeichen oder kleine Fellreparaturen, da sie Besonderheiten des Materials darstellen. Überdies gelten bei diesen Materialien Größenabweichungen von 10 % der ausgewiesenen Produktgeometrie nicht als Mangel. BIG FELLOW kann auf Grund differierender Kuhfellzuschnitte Größenabweichungen von bis zu 10% aufweisen.

 

11. Datenschutz und Geheimhaltung

 

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und sehen uns in der Pflicht, Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um Bestellungen auszuführen. Wir verpflichten uns, persönliche Kundendaten nicht zu verkaufen und nur dann Dritten zu überlassen, wenn es sich um Partnerunternehmen handelt, die bei der Leistungserbringung behilflich sind. 

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im erforderlichen Rahmen der Ausführung der Bestellung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Zusteller weitergegeben bzw. an Banken zur Abrechnung.

 

12. Mitteilungen

 

Soweit sich die Vertragspartner per E-mail verständigen, erkennen sie die unbeschränkte Wirksamkeit der auf diesem Wege übermittelten Willenserklärungen nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen an:

In der E-mail dürfen die gewöhnlichen Angaben nicht unterdrückt oder durch Anonymisierung umgangen werden; d. h., sie muss den Namen und die E-mail-Adresse des Absenders, den Zeitpunkt der Absendung (Datum und Uhrzeit) sowie eine Wiedergabe des Namens des Absenders als Abschluss der Nachricht enthalten. Eine im Rahmen dieser Bestimmung zugegangene E-mail gilt vorbehaltlich eines Gegenbeweises als vom anderen Partner stammend.

 

13. Anwendbares Recht

 

Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis, gegenwärtiger wie auch zukünftiger nach Erfüllung des Vertrags, die Anwendung deutschen Rechts.

 

 

 

Stand: Mai 2016